Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

4. Januar 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 7

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Lange Finger haben kurze Beine…

pid. Kurz nach Mitternacht am frühen Donnerstagmorgen, waren mehrere Jugendliche damit beschäftigt, den Selecta-Automaten beim Bahnhof Riedbach aufzubrechen und auszuräumen. Der Stadtpolizei Bern gelang es, zwei junge Männer an Ort und Stelle anzuhalten. Ebenso konnte ihnen das Diebesgut, bestehend aus mehreren Zigarettenpackungen, Kaugummis und Süssigkeiten, abgenommen werden. Zwei weitere mutmassliche Mittäter haben sich in der Folge der Polizei gestellt.  Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Polizeikommando der Stadt Bern

sg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile