Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. Januar 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 14

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Coop Breitenrain: Brandstiftung

pid. Beim Brand von Leergebinden auf der Anlieferungsrampe des Coop-Centers Breitenrain entstand am frühen Samstagmorgen ein Sachschaden von gegen 200'000 Franken (siehe auch Medienmitteilung Nr. 1/2007 der Berufsfeuerwehr Bern). Laut Erkenntnissen des Dezernats Brände und Explosionen der Kantonspolizei Bern muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Die Stadtpolizei Bern sucht allfällige Zeugen.

Die Brandmeldung ging bei den Einsatzleitzentralen der Berufsfeuerwehr und der Stadtpolizei Bern um 04.30 Uhr ein. Mehrere Anwohnende wollen einen dumpfen Knall gehört haben. Laut einer Zeugenaussage sollen sich unmittelbar nach Brandausbruch drei bis vier unbekannte Personen in der Nähe des Brandherdes befunden haben.  

Allfällige weitere Beobachtungen und Hinweise nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile