Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

14. Januar 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 18

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Vermisstmeldung

pid. Die Stadtpolizei Bern bittet um Aufmerksamkeit für folgende Vermisstmeldung:

Vermisst wird seit Donnerstag, 11. Jaunar 2007, Simon Vicini, wohnhaft in Bern. Er ist  Meter 1.70 Meter gross und von sehr schlanker Statur. Herr Vicini hat kurze, dunkelbraune Haare und eine hohe Stirn. Der Vermisste ist Brillenträger und hat am linken Oberarm eine Tätowierung. Der 37-Jährige spricht Berndeutsch. Herr Vicini wurde letztmals am Donnerstagabend, 11. Januar 2007, im Hauptbahnhof Bern gesehen. Er trug vermutlich eine dunkelblaue „Camel“ Winterjacke, schwarze Kunstlederhosen, schwarze Springerstiefel und ein dunkelblaues Baseballcap mit der gelben Aufschrift „Super Constellation“. Zudem trägt er eine grosse BernMobil-Armbanduhr.

Simon Vicini könnte sich auch im Raum Lenzburg aufhalten.

Es wird um schonendes Anhalten und Benachrichtigung der Polizei gebeten.

Hinweise über den Verbleib des Vermissten nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile