Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

23. Januar 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 33

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Sachbeschädigungen an SECO und DAP

pid. In der Nacht von Montag auf heute Dienstag verursachte eine unbekannte Täterschaft an den Gebäuden des Staatssekretariates für Wirtschaft SECO, Effingerstrasse 33, und des Dienstes für Analyse und Prävention DAP des Bundesamtes für Polizei an der Bolligenstrasse 56 einen Sachschaden von einigen tausend Franken. Bei den beschädigten Eingangstüren stellte die Stadtpolizei Bern Feuerwerksmaterial sicher.

Die Sachbeschädigungen stehen im Zusammenhang mit dem WEF; in einem Schreiben bekennt sich die „Revolutionäre Perspektive“ zu den Anschlägen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile