Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. März 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 101

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Museumsnacht Bern 2007: erhöhte Aufmerksamkeit ist gefragt

pid. Am kommenden Freitag findet in der Berner Innenstadt und in verschiedenen Quartieren zum fünften Mal die Museumsnacht Bern statt. Zwischen 18.00 Uhr und 02.00 Uhr können Besucherinnen und Besucher über 25 Museen und Institutionen besichtigen und dabei an den verschiedensten Veranstaltungen teilnehmen. Erfahrungsgemäss zieht die Museumsnacht Zehntausende von Interessierten in ihren Bann. Als einzige Verkehrsmassnahme wird die Junkerngasse, zwischen der Kreuzgasse und dem Erlacherhof, für den Fahrverkehr gesperrt sein.

Die Stadtpolizei Bern fordert die Verkehrsteilnehmenden dazu auf, den vielen Passanten, unter denen auch zahlreiche Jugendliche und Kinder anzutreffen sind, besondere Beachtung zu schenken. Weitere Informationen unter www.museumsnacht-bern.ch.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile