Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. April 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 12

Gerechtigkeitsgasse

Küchenbrand in Altstadtwohnung rasch gelöscht

bfb. Bei einem Küchenbrand in der Berner Altstadt entstand am Freitagmittag Schaden, der zurzeit noch nicht beziffert werden kann. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Am Freitagmittag, kurz vor 13 Uhr, erhielt die Einsatzleitzentrale der Berufsfeuerwehr eine Meldung über einen Küchenbrand an der Gerechtigkeitsgasse 61.

Die mit einem Löschzug ausgerückten Einsatzkräfte stellten vor Ort einen Küchenbrand im 3. Obergeschoss der Altstadt-Liegenschaft fest. Ein Atemschutztrupp konnte den Brand mit einer Leitung ab Tanklöschfahrzeug sowie einem Kleinlöschgerät rasch ablöschen.

Verletzt wurde niemand. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden. Die Brandursache ist Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen.

Die Durchfahrt der Busse von Bern Mobil wurde während der Löscharbeiten für kurze Zeit behindert.

 

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile