Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

31. Mai 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 182

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Wer hat wen bedrängt?

pid. Am Mittwochnachmittag, um 15.45 Uhr, kam es auf der Papiermühlestrasse zu einem Verkehrsunfall. Beide Automobilisten fuhren stadteinwärts, als die beiden Autos auf Höhe der AMAG seitlich kollidierten. Die Unfallbeteiligten behaupten, korrekt gefahren und vom andern Lenker bedrängt worden zu sein.

Allfällige Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, zu melden.

 

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile