Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

31. Mai 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 183

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Kleinmotorradfahrer schwer verletzt

pid. Am frühen Donnerstagmorgen wurde ein Kleinmotorradfahrer auf dem Viktoriaplatz von einem Kleinbus erfasst und erlitt schwere Beinverletzungen. Der Verunfallte wurde von der Sanitätspolizei hospitalisiert.

Beim Abbiegen schnitt der Kleinbusfahrer dem vortrittsberechtigten Zweiradfahrer auf dem Viktoriaplatz den Weg ab. Dieser prallte frontal gegen den Kleinbus und stürzte. Dabei zog er sich vor allem schwere Beinverletzungen zu.

Weil der Trambetrieb der Linie 9 beeinträchtigt war, setzte BernMobil vorübergehend Busse ein.

 

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile