Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

31. Mai 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 185

Das Jugendgericht Bern Mittelland und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Jugendliche Sprayer ermittelt

pid. Drei Jugendliche sind geständig, zwischen September 2006 und März 2007 vorwiegend in Bern zahlreiche Graffitis gesprayt zu haben. An Garten- und Hausmauern, aber auch an Bahnwagen brachten die drei Tatverdächtigen hauptsächlich die Schriftzüge JAIS, DRAGONS, WSD, PHOENIX, KARLSON, NSA, SON und NITRO an. Das Ermittlungsverfahren beläuft sich auf 50 Delikte, die Schadensumme auf knapp 60'000 Franken.

 

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile