Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. Juni 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 188

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Demo gegen Drogenpolitik

pid. Am Samstagnachmittag besammelten sich um 13.30 Uhr gegen hundert Personen bei der Heiliggeistkirche, um gegen die Drogenpolitik zu demonstrieren. Der anschliessende Umzug führte teils in der Hauptgasse in die Altstadt und zurück zur Heiliggeistkirche. Bereits um 14.30 Uhr marschierten die Kundgebungsteilnehmenden zur Reithalle, wo sich der Umzug auflöste.

Die Kundgebung war nicht bewilligt. Der polizeiliche Einsatzleiter nahm vor Ort mit den Demonstranten Kontakt auf, die Polizei hielt sich aber im Hintergrund. Der Umzug verlief friedlich. Wegen der engen Platzverhältnisse, bedingt durch die Bahnhofbaustelle, kam es zu kürzeren Behinderungen des öffentlichen Verkehrs.  

 

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile