Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

14. Juni 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 204

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Konzert GENESIS - Verkehrsbeschränkungen

pid. Am kommenden Sonntag, 17. Juni 2007, gibt die britische Kultrockband GENESIS im STADE DE SUISSE Wankdorf Bern ein Konzert. Das Stadion ist ab 16.00 Uhr geöffnet, das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

Da mit regem Publikumsverkehr gerechnet wird, rät die Stadtpolizei Bern dringend, frühzeitig mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Auf der Allmend gastiert zeitgleich der Zirkus Nock, womit im Raum der BEA expo bern und des STADE DE SUISSE mit grossen Verkehrsbehinderungen und dadurch zum Teil längeren Wartezeiten zu rechnen ist. Es wird nur wenige Parkmöglichkeiten geben.

Die Stadtpolizei Bern rät deshalb dringend, frühzeitig mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die motorisierten Verkehrsteilnehmenden werden gebeten, die bereits auf den Autobahnzufahrten vorhandene Signalisation (P Stadion / BEA Expo) zu beachten. Die an das STADE DE SUISSE angrenzenden Quartiere werden mit einem Fahrverbot (Anwohner gestattet) belegt.

Polizeikommando der Stadt Bern

sg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile