Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

15. Juni 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 205

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Badeunfall im Weyerli – Knabe verstorben

pid. Der am vergangenen Sonntagnachmittag verunfallte Knabe ist im Spital verstorben.

Der 14-jährige Knabe wurde am 10. Juni 2007, kurz nach 17.00 Uhr, in einem kritischen Zustand aus dem Wasser im Freibad Weyermannshaus geborgen und nach der Reanimation ins Spital gebracht, wo er gestern Mittag verstorben ist. Die Unfallumstände und Ursachen sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Polizeikommando der Stadt Bern

sg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile