Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. Juli 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 241

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Ergänzung: Raubüberfall an der Neubrückstrasse

pid. Gemäss Medienmitteilung Nr. 237 (Zeugenaufruf) kam es am Donnerstag, 12. Juli 2007, unter der Eisenbahnbrücke an der Neubrückstrasse zu einem Raubüberfall.  Die Stadtpolizei Bern hält fest, dass die Täter sowohl in Richtung Reithalle wie auch in die Reithalle geflüchtet sein könnten. Die genauen Umstände des Raubüberfalls sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Polizeikommando der Stadt Bern

sg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile