Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

7. September 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 304

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf: Raubüberfall in der Schauplatzgasse

pid. Um Mitternacht, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, wurde ein 23-jähriger Mann von Unbekannten in der Schauplatzgasse ausgeraubt.

Der Junge Mann war auf dem Weg von der Gurtengasse in die Schauplatzgasse Richtung Loeb-Egge, als er auf der Höhe des Restaurants „Gut gelaunt“ von zwei unbekannten Tätern bedroht und ausgeraubt wurde. Nach der Tat flüchteten die Täter. Einer von ihnen rannte Richtung Hirschengraben davon. Das Opfer blieb unverletzt.

Personen, welche den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Bern, Telefon 031 321 21 21, zu melden.

Polizeikommando der Stadt Bern

sg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile