Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

15. Oktober 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 331

Die Stadtpolizei Bern:

Zeugenaufruf: Pflichtwidriges Verhalten nach Unfall auf der Thunstrasse

pid. Am vergangenen Donnerstag, um 10.45 Uhr, fuhr eine Rollerfahrerin vom Ostring herkommend auf der Thunstrasse Richtung Thunplatz. Dabei wurde sie von einem unbekannten Automobilisten touchiert. In der Folge prallte die Rollerfahrerin an den Trottoirrand und anschliessend in eine Mauer. Sie zog sich leichte Verletzungen zu.

Personen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Stadtpolizei Bern, Telefonnummer 031 321 21 21, zu melden.

Polizeikommando der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile