Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. November 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 364

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Schülerin auf Fussgängerstreifen angefahren

pid. Am Dienstagnachmittag, um 13.40 Uhr, wollte eine 11-jährige Schülerin, welche auf einem Micro-Scooter unterwegs war, die Bümplizstrasse auf dem Fussgängerstreifen Höhe Hausnummer 159 überqueren und wurde dabei von einem Kleinbus erfasst. Das Mädchen erlitt eine Unterschenkelfraktur und wurde von der Sanitätspolizei in das Kinderspital geführt.

Personen, welche den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, zu melden.

 

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile