Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

26. Dezember 2007 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 416

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Mann mit Messer verletzt: Zeugenaufruf

pid. In der Nacht von Dienstag auf heute Mittwoch kam es vor dem Club „Prestige“ an der Seilerstasse zu einer Schlägerei zwischen ca. 20 Personen. Dabei wurde ein Mann mit einem Messer in der Bauchgegend schwer verletzt. Er musste hospitalisiert werden.

Kurz vor 3 Uhr erreichte die Stadtpolizei die Meldung über die Rauferei an der Seilerstrasse. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte flüchteten drei Personen, welche kurze Zeit später angehalten werden konnten. Wie weit sie mit der Tat in direkter Verbindung stehen, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Hinweise und Beobachtungen zum Tathergang nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefonnummer 031 634 41 11, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile