Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

14. April 2008 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 13

Sandrain

Vermisste Hunde im Kanalsystem lebend aufgefunden

bfb. Die seit Sonntagabend vermissten zwei Kleinhunde konnten am Montagabend von der Berufsfeuerwehr unversehrt aus dem alten Kanalsystem des ehemaligen Gaswerkareals befreit werden.

Am Montagabend kurz vor 21.30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr durch den Abwart der Sportanlage Schönau informiert, dass aus einem abgedeckten Schacht im Keller der Turnhalle ein Winseln hörbar sei.

Nachdem sie eine Holzabdeckung entfernt hatten, konnten sich die mit drei Mann ausgerückten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr den Zutritt zum alten Kanalsystem des Gaswerkareals verschaffen. Dabei fanden sie die seit letzten Sonntagabend vermissten zwei Kleinhunde vor und befreiten diese unversehrt aus ihrer misslichen Lage.

Die Polizei wird die Hunde nun dem rechtmässigen Besitzer übergeben.

 

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile