Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

25. August 2008 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 26

Wankdorffeld

Brand auf Balkon

bfb. Beim Brand von Einrichtungsgegenständen auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses im Wankdorffeld entstand am Montagabend Schaden in noch unbekannter Höhe. Verletzt wurde niemand, zwei Katzen konnten gerettet werden. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Am Montagabend wurde die Berufsfeuerwehr kurz nach 18 Uhr über einen Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Wankdorffeldstrasse 71 informiert. Beim Eintreffen der mit 20 Personen ausgerückten Berufsfeuerwehr und Schnelleinsatzgruppe der Feuerwehrkompanie 2 standen auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss die Markise sowie verschiedene Einrichtungsgegenstände in Brand. Durch die Hitze war die Fensterscheibe des Wohnzimmers geborsten und das Feuer hatte Teilbereiche dieses in Brand gesetzt.

Die Einsatzkräfte konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen und nach wenigen Minuten ablöschen. Durch Feuer und Rauchgase entstand an Wohnung und Mobiliar Schaden in noch unbekannter Höhe. Verletzt wurde niemand, zwei sich in der Wohnung befindende Katzen konnten gerettet werden. Die Brandursache ist noch nicht bekannt und Gegenstand von Untersuchungen der Polizei.

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile