Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

21. Januar 2009 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 7

Wankdorffeld

2 Personen nach Balkonbrand zur Kontrolle ins Spital

bfb. Beim Brand von Einrichtungsgegenständen auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Winkelriedstrasse am Mittwochabend entstand Schaden in noch unbekannter Höhe. Zwei Personen wurden vorsorglich zur Kontrolle ins Spital gebracht. Die Brandursache wird durch die Polizei abgeklärt.

Am Mittwochabend wurde die Berufsfeuerwehr kurz nach 19.30 Uhr über einen Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Winkelriedstrasse 14 informiert.<br><br>Beim Eintreffen der mit 15 Personen ausgerückten Einsatzkräfte standen auf einem Balkon im sechsten Obergeschoss Einrichtungsgegenstände in Brand. Mittels eines Kleinlöschgeräts konnten die Einsatzkräfte das Feuer rasch löschen.<br><br>Ein zu Hilfe eilender Nachbar versuchte den Brand vor dem Eintreffen der Feuerwehr zu löschen. Durch die starke Rauchentwicklung kamen er und die Mieterin in Kontakt mit den Rauchgasen. Vorsorglich wurden beide von der Sanitätspolizei zur Kontrolle ins Spital gebracht.<br><br>Am Gebäude entstand Schaden über dessen Grösse noch keine Angaben gemacht werden kann. Die Brandursache ist noch nicht bekannt und Gegenstand von Untersuchungen der Polizei.<br><br><br>

Informationsstelle Berufsfeuerwerhr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile