Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

9. Juli 2010 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 14

Kursaal

Brand im Foyer Arena des Kursaals

bfb. Ein Brand im Eingangsbereich des Foyers Arena des Kursaals verursachte am frühen Freitagmorgen einen Schaden in unbekannter Höhe. Personen wurden keine verletzt; die Brandursache wird durch die Polizei abgeklärt.

Um 05 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr durch eine automatische Brandmeldung alarmiert. Die eintreffenden Einsatzkräfte fanden eine starke Rauchentwicklung sowie ein offenes Feuer im Deckenbereich beim Abgang zu den Toilettenanlagen vor. Dank raschem und gezielten Eingreifen der Berufsfeuerwehr, unterstützt durch die Schnelleinsatzgruppe der Brandcorpskompanie 2, konnte der Brand schnell gelöscht und dadurch das Schadenmass auf ein Minimum reduziert werden.

Für Gäste, Personal und Anwohner des Hotels Allegro sowie des Kursaals bestand zu keiner Zeit eine Gefährdung. Die Schadensumme kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht beziffert werden. Die Brandursache wird durch die Kantonspolizei abgeklärt.

Wir weisen darauf hin, dass der Betrieb des Hotels Allegro des Grand Casino Bern und des Kursaals  uneingeschränkt weitergeführt werden kann und für die Gäste keinerlei Beeinträchtigungen bestehen.

 

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile