Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

3. Oktober 2010 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 23

Schmiedenplatz

Dachstockbrand am Schmiedenplatz/Nachtrag

bfb. Nach einem Dachstockbrand am Sonntagmorgen am Schmiedenplatz sind die damit verbundenen Nachfolgearbeiten in vollem Gange.

Nachdem die Löscharbeiten am Schmiedenplatz 3 praktisch abgeschlossen werden konnten wurde zur Sicherheit der weiteren Aufräumarbeiten am Gebäude ein Statiker hinzugezogen.<br><br>Zur Bewältigung des Einsatzes standen insgesamt 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr, Polizei, Zivilschutz und einem Einsatzwagen der Sanitätspolizei im Einsatz.<br><br>Im weiteren Vorgehen werden die Ermittlungen nach Freigabe des Gebäudes durch den Statiker eingeleitet. In der Nacht vom Sonntag auf Montag wird eine Brandwache am Einsatzort für die nötige Sicherheit sorgen.<br><br>

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile