Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

14. Dezember 2010 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 33

Bern-Lorraine

Person bei Zimmerbrand leicht verletzt

bfb. Bei einem Zimmerbrand im Lorrainequartier wurde am Dienstagnachmittag eine Person leicht verletzt. Der entstandene Schaden ist gering, die Brandursache ist zurzeit noch unbekannt.

Am Dienstagnachmittag wurde die Berufsfeuerwehr kurz nach 15.00 Uhr über einen Brand in einem Wohnhaus am Randweg 9 informiert.<br><br>Die mit 17 Personen ausgerückte Berufsfeuerwehr lokalisierte ein Feuer in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses und konnte den Brand mit einem Kleinlöschgerät umgehend ablöschen.<br><br>Eine Person wurde durch das Einatmen von Rauchgasen leicht verletzt und zur Kontrolle ins Spital verbracht.<br><br>Der durch den Brand entstandene Schaden ist gering, die Brandursache ist zurzeit noch unbekannt und Gegenstand von Ermittlungen der Polizei.<br><br>

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile