Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. Mai 2011 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 19

Bethlehem

Technischer Defekt führt zu Stromausfall

bfb. Ein technischer Defekt an einer Schaltzentrale hat am Dienstag zu einem Stromausfall im Heim & Hobby und weiteren Geschäften an der Kasparstrasse 7 bis 9 geführt. Wegen gleichzeitiger Rauchentwicklung mussten die Besucherinnen und Besucher der Geschäfte vorübergehend evakuiert werden.

Am Dienstag, 10. Mai 2011, ist die Berufsfeuerwehr Bern kurz nach 11.00 Uhr wegen eines Stromausfalls und Rauchentwicklung zum Heim & Hobby in Bethlehem gerufen worden. Rasch war klar, dass die Ursache in der elektrischen Schaltzentrale zu suchen war. Ein 11'000 Volt Kabel war defekt und hatte zu einem Kurzschluss in der Trafostation geführt. Als Folge davon war im Gewerbehaus Kasparstrasse 7 bis 9 der Strom ausgefallen. Dank der Notstromversorgung konnten die Besucherinnen und Besucher aber geordnet aus den verschiedenen Geschäften geführt werden. Nachdem sich in der Tiefgarage Rauch verbreitet hatte, musste sie vorübergehend gesperrt werden. Um 12.00 Uhr hatten Mitarbeitende von Energie Wasser Bern den Schaden behoben, die Verkaufsgeschäfte konnten wieder öffnen.  

Die Berufsfeuerwehr Bern war mit dem Löschzug ausgerückt und wurde vor Ort von Mitarbeitenden der Kantonspolizei Bern unterstützt.

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile