Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. Mai 2011 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 20

Stadt Bern

200 Jahre Brandcorps Bern - Tag der offenen Tür der Feuerwehrkompanie 4

bfb. Das Brandcorps Bern feiert dieses Jahr sein 200-jähriges Bestehen. Die Feuerwehrkompanie 4 startet am Samstag, 28. Mai 2011, mit ihrem Tag der offenen Tür eine ganze Serie von Aktivitäten der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bern.

200 Jahre Brandcorps Bern, das sind 200 Jahre Gemeinsinn und gesellschaftliche Bereitschaft, sich für in Not geratene Mitmenschen einzusetzen. 200 Jahre freiwillige Feuerwehr steht aber nicht nur für unzählige Einsätze, dahinter steckt auch eine grosse Tradition.

Am Samstag, 28. Mai 2011, lädt die Feuerwehrkompanie 4 / Bern-Land auf dem Übungsgelände Gäbelbach, Rosshäusernstrasse 130, 3020 Bern, zu einem Tag der offenen Tür ein. Mit dieser Veranstaltung startet das Berner Brandcorps eine ganze Reihe von Aktivitäten, die durchs Jubiläumsjahr führen werden.

Besucherinnen und Besucher können Rettungsübungen mitverfolgen, REDOG, der Schweizerische Verein für Such- und Rettungshunde, wird zum Einsatz kommen, die Gäste können sich an einer Puppe in Herz-Lungen-Wiederbelebung üben, und selbstverständlich hat auch die Feuerwehrmusik, die Metallharmonie der Stadt Bern, ihren Auftritt mit einem Platzkonzert um 11.30 Uhr. Eine grosse Festwirtschaft sorgt für das leibliche Wohl der Gäste. Gross und Klein, alle sind herzlich willkommen: Es gibt viel zu schauen, zu begreifen, zu spielen, Feuer zu löschen und vieles mehr!

Der Tag der offenen Tür beginnt um 09.00 Uhr. Ab Bahnhof Bern Westside Brünnen führt ein Shuttle-Betrieb die Gäste zwischen 08.30 und 14.30 Uhr, jeweils zur halben Stunde, ins Festgelände.

Download
TofT Brandcorps Kp 4 - Jubiläumsflyer (pdf, ca. 1MB)

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile