Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

4. August 2011 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 39

Gäbelbach

Starker Wasseraustritt nach umgefahrenem Hydrant

bfb. Ein Lastwagen hat am Donnerstagvormittag im Gäbelbachquartier einen Hydrant umgefahren, was zu einem starken Wasseraustritt führte. Schaden an Gebäuden ist keiner zu verzeichnen.

Am Donnerstag, 04. August 2011, kurz nach 11 Uhr, wurde die Berufsfeuerwehr über einen umgefahrenen Hydrant am Ansermetplatz informiert. Die mit einem Kleinalarmwagen ausgerückte Einsatzmannschaft fand vor Ort eine ca. acht Meter hohe Wasserfontäne vor.<br><br>Die Wasserzufuhr konnte in Zusammenarbeit mit einer Equipe von Energie Wasser Bern gestoppt werden, das ausgelaufene Wasser verursachte keinen Schäden.<br><br>

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile