Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

1. Juni 2012 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 38

Westside

Rauchentwicklung ohne Folgen

bfb. Eine Rauchentwicklung in einem Liftschacht im Hotel Holiday Inn Bern Westside hat am frühen Abend einen Feueralarm ausgelöst. Schaden an Personen und Gebäude sind nicht zu beklagen. Für Gäste sowie Angestellte des Hotels bestand zu keiner Zeit Gefahr.

Am Freitag, 1. Juni 2012, kurz nach 16.30 Uhr, wurde die Einsatzleitzentrale der Berufsfeuerwehr Bern über eine Rauchentwicklung in einem Liftschacht im Hotel Holiday Inn Bern Westside, Riedbachstrasse 96, informiert. Der vordefinierte Alarmierungsstandard löste einen Grossalarm aus: so rückten die Berufsfeuerwehr, die Schnelleinsatzgruppe der Brandcorpskompanie Bern Land wie auch die Betriebsfeuerwehr des Zentrums Westside aus. Da sich der Rauch von selbst verflüchtigte, beschränkte sich der Einsatz der Feuerwehrleute auf die Kontrolle des Liftschachts.

Die Ursache des Vorfalls wird durch die Kantonspolizei abgeklärt.

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile