Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. Juni 2012 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 43

Frauenkappelen

Erfolgreiche Grosstierrettung

bfb. Am Freitagmorgen rettet die Berufsfeuerwehr erfolgreich eine Kuh aus einer Jauchegrube.

Am Freitagmorgen, 29. Juni 2012, wurde die Berufsfeuerwehr kurz vor 06:30 Uhr zu einer Grosstierrettung nach Frauenkappelen-Wohleiberg, zum Bauernhof „Schmid“, gerufen.

Nach ihrer Ankunft stellten die Einsatzkräfte fest, dass eine Kuh in die Jauchegrube gestürzt war. Mittels Tierhebenetz und Hydraulikkran konnte das Rind in einer einstündigen Aktion erfolgreich geborgen werden.

Die Kuh hat leichte Schürfwunden erlitten, ist ansonsten aber gesund.

Im Einsatz stand der Pionierzug der Berufsfeuerwehr mit 4 Personen.

Download
Bild 1
Bild 2
Bild 3

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile