Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. August 2012 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 54

Innenstadt

Rauch Marktgasse 32

bfb. Am späteren Montagnachmittag haben mehrere Bürger eine Rauchentwicklung in der Marktgasse gemeldet.

Am Montagnachmittag, 13. August 2012, gingen um ca. 17:50 Uhr bei der Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Bern mehrere Anrufe ein wegen einer Rauchentwicklung in der Marktgasse, Höhe Haus Nr. 32. Gleichzeitig wurde die Alarmmeldung auch von der automatischen Brandmeldeanlage an die Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr übermittelt. Die mit einem Löschzug ausgerückten Einsatzkräfte lokalisierten die Rauchentwicklung im dritten Untergeschoss der Liegenschaft.<br><br>Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Rauchentwicklung schon abgeklungen, hingegen roch es noch stark. Die Räumlichkeiten wurden unter Atemschutz durch die Berufsfeuerwehr mit Wärmebildkameras abgesucht. Da sich im betroffenen Bereich noch eine Trafostation von Energie Wasser Bern befand, wurde das ewb – Pikett aufgeboten. Die Kontrolle der Trafostation ergab keinen Hinweis auf einen Brand.<br><br>Im Einsatz standen neben der Berufsfeuerwehr Bern ein Team der Sanitätspolizei, zwei Mitarbeitende der Kantonspolizei Bern sowie zwei Mitarbeitende von Energie Wasser Bern.<br><br>

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile