Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

25. November 2013 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 63

Holligen

Bahnwaggonbrand

bfb. Ein brennender, mit Altkleidern beladener Bahnwaggon, hat am späten Montagnachmittag den Zugsverkehr in der Region Bern behindert. Der dem Ereignis vorausgegangene Kurzschluss, verursacht durch eine heruntergerissene Fahrleitung, hatte Auswirkungen bis in den Berner Hauptbahnhof. Verletzt wurde niemand. Der Schaden ist gering.

Kurz nach 16 Uhr am Montagnachmittag, 25. November 2013, wurde die Berufsfeuerwehr Bern ,via Notrufnummer 118, von einem Passanten auf einen brennenden Bahnwaggon an der Güterstrasse im Berner Holligenquartier hingewiesen. Die mit einem Einsatzleitwagen und zwei Tanklöschfahrzeugen ausgerückte Mannschaft fand am Einsatzort einen stark qualmenden, geschlossenen Bahnwaggon direkt neben der Güterstrasse vor. Eine Fahrleitung, welche beim Rangieren der Komposition durch eine Lokomotive heruntergerissen wurde, hing über den Bahnwagen herunter und war der Grund für einen Kurzschluss, welcher den Hauptbahnhof Bern für knapp eine Stunde lahm legte.

Bevor die Löscharbeiten begonnen werden konnten, mussten die Fahrleitungen durch Mitarbeiter der SBB geerdet werden. Vor Ort war auch der SBB Lösch- und Rettungszug, welcher von der Schienenseite her die Aktion absicherte.

Nachdem die Erdung angebracht war, konnte der Waggon aufgebrochen und die brennenden Altkleider rasch gelöscht werden. Die betroffene Komposition wurde anschliessend durch den Lösch- und Rettungszug der SBB zum Güterbahnhof geschleppt. Unter Überwachung durch die Schnelleinsatzgruppeder Brandcorpskompanie West wurde der Inhalt des Bahnwagens auf Lastwagen umgeladen und der Entsorgung zugeführt.

Während der Dauer der Aktion war die Güterstrasse für den Verkehr gesperrt. Verletzt wurde niemand. Der Schaden ist gering. 

Im Einsatz standen die Berufsfeuerwehr Bern, die Schnelleinsatzgruppe der Kompanie Bern West des Brandcorps, der SBB Lösch- und Rettungszug, Mitarbeiter der SBB sowie der Kantonspolizei Bern.

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile