Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

14. November 2014 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 47

Monbijou

Verletzte Person nach Kleinbrand in Alterswohnung

bfb. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein Kleinbrand im Wohnbereich einer Alterswohnung im Domicil Mon Bijou an der Mattenhofstrasse zu einer Rauchentwicklung geführt. Eine Person musste mit Verdacht auf Rauchgasinhalation hospitalisiert werden.

Am Donnerstag, 13. November 2014, kurz vor 23.00 Uhr, rückte die Berufsfeuerwehr aufgrund einer automatischen Brandmeldung an die Mattenhofstrasse 4 in das Domicil Mon Bijou aus. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte der Kleinbrand im Keime erstickt werden. Die Einsatzkräfte betreuten die anwesenden Personen und machten die Wohnung rauchfrei. Die Sanitätspolizei Bern überführte eine Person mit Verdacht auf Rauchgasinhalation zur Kontrolle in das Inselspital Bern.

Der Sachschaden an Gebäude und Mobiliar ist gering.

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile