Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

26. Mai 2016 | Gemeinderat, Direktionen

1800 Kinder am Kids Sports Day 2016

Am Donnerstag, 26. Mai fand der Kids Sports Day zum fünften Mal statt. Unter dem Motto «Bewegte Kinder – Gesunde Zukunft» erlebten rund 1800 Stadtberner Schülerinnen und Schüler einen aktiven Tag mit verschiedenen Sportarten auf der grossen Allmend.

Am Kids Sports Day 2016 erlebten rund 1800 Stadtberner Kinder von 3. und 4. Klassen einen Tag voller Spiel, Spass und mit viel Bewegung. Der Anlass findet alle zwei Jahre statt. Der Kids Sports Day soll Kinder und Jugendliche für Sport begeistern und ihnen die Möglichkeit bieten, verschiedene, auch unbekannte Sportarten auszuprobieren.

Franziska Teuscher, Direktorin für Bildung, Soziales und Sport, richtete ein Grusswort an die Anwesenden. Die Gemeinderätin betonte, wie wichtig es ist, dass Kinder gemeinsam Sport treiben und sich bewegen. Wichtig dabei sei vor allem, die Freude an der Bewegung und am Gemeinschaftserlebnis. Nach der Begrüssung besuchten die Schulklassen in Gruppen nacheinander verschiedene Spielwiesen auf der grossen Allmend. Dieses Jahr konnten die Schülerinnen und Schüler Schwingen, Hip-Hop, Boxen, Leichtathletik, Rugby, Frisbee und Wushu ausprobieren. Nach der Schlussfeier und einem bewegungsreichen Tag machten sich die Schulklassen mit müden Gliedern und freudigen Gesichtern wieder auf den Heimweg.

Bildergalerie

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile