Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. Februar 1999 | Gemeinderat, Direktionen

Neuer Leiter des Schulzahnmedizinischen Dienstes: Wolfgang Strübig

Der Gemeinderat hat Professor Dr. med. Wolfgang Strübig zum neuen Leiter des Schulzahnmedizinischen Dienstes der Stadt Bern ernannt. Er ersetzt den auf Ende März des vergangenen Jahres vorzeitig in den Ruhestand getrete-nen Dr. Werner Jann.

pdb. Der Schulzahnmedizinische Dienst der Stadt Bern hat wieder eine Leitung. Der Gemeinderat hat Professor Dr. Wolfgang Strübig, Hamburg/Rellingen, die Leitung dieses für die Bevölkerung bedeutenden schulhygienischen Dienstes übertragen. Strübig wurde 1948 in Hamburg geboren, wo er auch alle Schulen absolvierte und nach dem Studium der Zahnmedizin das Staatsexamen ablegte. Nach Tätigkeiten als wissenschaftlicher Assistent, Oberarzt und Hochschulassistent erhielt er 1983 die Lehrbefugnis für das Fach Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und übernahm 1985 an der Universität Hamburg eine Professur für "Zahnerhaltung/Präventive Zahnheilkunde". Als Stellvertreter des Institutsdirektors war Strübig verantwortlich für Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ende 1994 gründete er eine eigene zahnärztliche Praxis in Hamburg-Blankenese. Professor Strübig wird seine neue Funktion als Leiter des Schulzahnmedizinischen Dienstes im Laufe der nächsten Monate antreten.

Pressedienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile