Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

24. April 1999 | Gemeinderat, Direktionen

Rauchentwicklung bei Bauarbeiten

Ein bei Schneidbrennerarbeiten durchtrenntes Elektrokabel sorgte heute vormittag für Rauchentwicklung in der Neuengass-Unterführung. Die rasch alarmierte Feuerwehr hatte die in Brand geratenen Fettablagerungen in einem Lüftungskanal in Kürze unter Kontrolle und entlüftete die Unterführung anschliessend mit einem Hochleistungslüfter. Dabei musste die Unterführung von der Stadtpolizei für kurze Zeit gesperrt werden.

Während Bauarbeiten Verlegung von Taxistand und Veloparkplätzen

Unabhängig von diesem Zwischenfall müssen die Veloparkplätze beim Eingang zur Neuengass-Unterführung während der Bauarbeiten aufgehoben werden. Nach Absprache mit den Velo-Interessengruppen stellt die Stadtpolizei Alternativstandplätze auf dem Bollwerk-Trottoir (beim Kino Cosmos) sowie an der Bundesgasse zur Verfügung. Auch die drei untersten Taxistandplätze werden für diese Zeit Richtung Schweizerhof verlegt.

Für Fragen aus der Bevölkerung steht die BauStelle der Planungs- und Baudirektion der Stadt Bern unter der Nummer 031 321 77 77 während der Bürozeiten gerne zur Verfügung.

Masterplan Bahnhof Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile