Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. Juli 1999 | Gemeinderat, Direktionen

Guisanplatz ab Montag grossräumig umfahren

Die Bauarbeiten am Guisanplatz verlaufen planmässig. Vom 5. Juli an heisst es endgültig: Bahn frei für die Baumaschinen. Der Guisanplatz bleibt mit Ausnahme einer Fahrspur vom Wankdorfplatz Richtung Rosengarten bis zum 15. August 1999 für den Verkehr gesperrt. Die Tramgeleise werden verlegt, die Werkleitungen und Fahrbahn in konzentrierter Bauweise erneuert.

Die Strassensperre kommt nicht aus heiterem Himmel. Die vierwöchigen Bauarbeiten am Guisanplatz machten bereits Verkehrsbehinderungen notwendig. Orange Tafeln künden es unübersehbar an, vom 5. Juli bis zum 15. August 1999 ist der Guisanplatz gesperrt. Die einzige Ausnahme ist die Fahrbeziehung Wankdorfplatz - Rosengarten, die bis zum 6. August möglich ist. Die Umleitung wird signalisiert. Vom 5. Juli bis 6. August wird die Tramlinie 9 bis ins Wankdorfstadion geführt, ab 7. Bis 15. August wird die Linie 9 ab Bahnhof bis Guisanplatz mit Ersatzbussen bedient. Die Fussgänger und Fussgängerinnen können die Baustelle jederzeit passieren.

Pressedienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile