Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

5. August 1999 | Gemeinderat, Direktionen

Guisanplatz ab Samstag, 7. August 1999, gesperrt

Die Bauarbeiten am Guisanplatz verlaufen planmässig. Vom 7. August an heisst es endgültig: Bahn frei für die Baumaschinen. Der Guisanplatz bleibt, wie bereits angekündigt, bis zum 15. August 1999 für den Verkehr gesperrt. In einer einwöchigen Aktion werden nun auch der Platz und die Rodtmattstrasse saniert.

Die Strassensperre kommt nicht aus heiterem Himmel. Die fünfwöchigen konzentrierten Bauarbeiten am Guisanplatz machten bereits grosse Verkehrsbehinderungen notwendig. Orange Tafeln künden es unübersehbar an, vom 7. bis zum 15. August 1999 ist der Guisanplatz gesperrt. Die Umleitung wird signalisiert. Die Tramlinie 9 wird ab Bahnhof bis Guisanplatz mit Ersatzbussen bedient. Die RBS-Linie P verkehrt vom Wankdorfplatz via Winkelriedstrasse-Tellstrasse zum Breitenrainplatz. Von Montag bis Freitag verkehren zwischen den Haltestellen Breitenrain und Kasernenstrasse Pendelbusse. Die Haltestelle Kasernenstrasse wird am Samstag und Sonntag nicht angefahren.

Tiefbauamt der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile