Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. August 1999 | Gemeinderat, Direktionen

Regierungsreform: Vernehmlassung zur Frage 5 oder 7 Gemeinderatsmitglieder

pdb. Im Rahmen der Regierungsreform des Gemeinderats stellt sich bekanntlich die Frage, ob die Exekutive inskünftig aus 5 oder 7 Mitgliedern bestehen soll. Hierzu hat der Gemeinderat nun eine Vernehmlassung bei allen im Stadtrat vertretenen politischen Parteien gestartet. Die den Parteien unterbreiteten Fragen lauten:

Sind Sie der Ansicht, der Gemeinderat sollte auch in Zukunft 7 Mitglieder aufweisen?

    • Welche Gründe sprechen Ihrer Ansicht nach dafür?
    • Welche Gründe sprechen Ihrer Ansicht nach dagegen?

Sind Sie der Ansicht, dass der Gemeinderat auf 5 Mitglieder verkleinert werden soll?

    • Welche Gründe sprechen Ihrer Ansicht nach dafür?
    • Welche Gründe sprechen Ihrer Ansicht nach dagegen?
    • Wie äussern Sie sich zum Zeithorizont?

Der Gemeinderat geht davon aus, dass die Parteien zur Frage, ob zukünftig 5 oder 7 Mitglieder des Gemeinderats die Geschicke der Stadt (mit)gestalten sollen, ihre Basis befragen wollen. Es wird ihnen eine Vernehmlassungsfrist bis 30. November 1999 eingeräumt.

Pressedienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile