Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

8. Dezember 1999 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachrichten aus dem Gemeinderat

Der Gemeinderat hat

  • Reinhard Gurtner, geb. 1964, per 1. Januar 2000 zum Bereichsleiter Stadtentwässerung beim Tiefbauamt ernannt.
  • festgestellt, dass das Referendum gegen den Stadtratsbeschluss vom 28. Oktober 1999 betreffend das Reglement über die Gebührenerhebung durch die Stadtverwaltung mit 1'798 gültigen Unterschriften zustande gekommmen ist. Über die Vorlage sollen die Stimmberechtigten am 21. Mai 2000 befinden können.
  • beschlossen, den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern der Stadt Bern am Abstimmungswochenende vom 12. März 2000 die Gemeindevorlage "Kantonalisierung der Liegenschaften der Höheren Mittelschulen" (Verkauf und Abgabe im Baurecht an den Kanton) zu unterbreiten.
  • einen Kredit von 141'000 Franken für die Umsetzung von Sofortmassnahmen zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse im Gebiet Schosshalde/Wittigkofen bewilligt. Mit diesen Massnahmen kann den in verschiedenen parlamentarischen Vorstössen gestellten Forderungen im Zusammenhang mit der Verkehrssituation in diesem Gebiet Rechnung getragen werden.
  • einen Kredit von 147'000 Franken für die Anschaffung eines Aktenmanagementsystems beim Alters- und Versicherungsamt bewilligt.
  • für die Optimierung von elektrischen Steuerungen bei der Berufsfeuerwehr Bern einen Kredit von 100'000 Franken gesprochen.
  • die folgenden Kreditabrechnungen genehmigt und an die Finanzkommission zuhanden Stadtrat weiter geleitet:
      • 10,067 Mio. Franken für die Sanierung der Schulanlage Spitalacker
      • 448'194 Franken für die Sanierung der Wärmeerzeugungsanlage und der Duschen im Hallenbad Wyler.
  • Pressedienst der Stadt Bern

    Weitere Informationen.

    Archiv

    Fusszeile