Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

8. November 2000 | Gemeinderat, Direktionen

Projekt Neue Stadtverwaltung Bern (NSB): Verlängerung der Pilotphase bis Ende 2001

Der Gemeinderat beantragt dem Stadtrat im Einverständnis mit der Reformkommission, die sieben NSB-Pilotprojekte im Jahr 2001 weiterzuführen und bis am 31. Dezember 2001 zur verlängern.

inf. Im Mai 1999 hat der Stadtrat die sieben, ursprünglich bis Ende 1999 bewilligten NSB-Pilotprojekte Informatikdienste, Berufsfeuerwehr, Jugendamt, Gesundheitsdienst, Stadtgärtnerei, Schul- und Büromaterialzentrale sowie Strasseninspektorat, bis Ende 2000 verlängert. Der Gemeinderat hat im Mai 2000 seinen Bericht zur Parlaments-, Regierungs- und Verwaltungsreform und seinen Antrag zum weiteren Vorgehen dem Stadtrat vorgelegt. Der Gesamtbericht wird derzeit von der Reformkommission des Stadtrats vorberaten, mit dem ursprünglichen zeitlichen Ziel, einen Stadtratsbeschluss noch dieses Jahr zu ermöglichen.

Die Beratungen in der Reformkommission nehmen aber mehr Zeit in Anspruch als vorgesehen. Somit kann der Stadtrat nicht mehr in diesem Jahr über das Projekt Neue Stadtverwaltung Bern (NSB) entscheiden. Es stellt sich deshalb die Frage, nach welchem Steuerungsmodell die sieben Pilotabteilungen ab dem 1. Januar 2001 geführt werden sollen, da die 1999 verlängerte Pilotphase Ende 2000 ausläuft. Aus diesem Grund beantragt der Gemeinderat dem Stadtrat im Einverständnis mit der Reformkommission, die sieben Pilotprojekte im nächsten Jahr weiterzuführen und bis am 31. Dezember 2001 zu verlängern.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile