Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. Dezember 2000 | Gemeinderat, Direktionen

Stadtplan im Internet

inf. Nach langer Aufbauarbeit stehen heute im geographischen Informationssystem der Stadt Bern (GIS) grosse Mengen digitaler Daten (Geodaten) zur Verfügung. Diese Geodaten werden nun im Rahmen des Projekts "Geodaten für alle" aus dem GIS herauskopiert und in einfacher, bedarfsgerechter Form verwaltungsintern und -extern interessierten Anwenderinnen und Anwendern zugänglich gemacht.

Der Gemeinderat hat beschlossen, in einem ersten Schritt, einen interaktiven Stadtplan auf der Homepage der Stadt Bern (www.bern.ch) zu realisieren. Dieser wird im Frühjahr 2001 zur Verfügung stehen. In diesem Plan kann aus beliebiger Uebersicht stufenlos herbeigezoomt werden, wobei sich der Planinhalt automatisch anpasst. Ebenso kann nach Adressen gesucht werden. Mit der Umsetzung des Stadtplans im Internet erfüllt der Gemeinderat einen oft geäusserten Wunsch der Internetnutzerinnen und -nutzer. Ebenfalls können damit die Zugriffszahlen auf www.bern.ch weiter verbessert werden. Sie liegen derzeit bei 2'100'000 Hits pro Monat. Dies ist gegenüber den Zugriffszahlen im Startmonat von www.bern.ch (März 1999) eine markante Steigerung. Damals lagen sie bei 627'080 Hits.

In einem späteren zweiten Schritt sollen weitere Geodaten über Intranet verwaltungsintern und ausgewählte Daten über Internet zur Verfügung gestellt werden.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile