Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

25. April 2001 | Gemeinderat, Direktionen

Neuer Kommandant der Stadtpolizei: Daniel Blumer

Der Gemeinderat hat den 44jährigen lic. iur. Daniel Blumer unter gleichzeitiger Beförderung zum Oberst als neuen Kommandanten der Stadtpolizei Bern gewählt. Blumer ist seit September 1998 Kommandant-Stellvertreter und Chef der Sicherheits- und Kriminalabteilung. Er wird mit Amtsantritt auf 1. Januar 2002 Nachfolger des Ende Jahr in den Ruhestand tretenden Kommandanten Dr. Christoph Hoffmann.

inf. Daniel Blumer ist in Erlenbach ZH aufgewachsen. Nach Besuch des Literargymnasiums Zürichberg studierte er an der Universität Zürich Jurisprudenz. 1985 erwarb er das Rechtsanwaltspatent des Kantons Zürich. Von 1985 bis 1987 war Daniel Blumer als Chef des Betäubungsmittelkommissariates der Stadtpolizei Zürich tätig. Alsdann leitete er die Kriminalpolizei der Kantonspolizei St. Gallen. Von 1990 bis 1998 wirkte er als Staatsanwalt des Kantons St. Gallen. Seit 1. September 1998 ist Daniel Blumer Kommandant-Stellvetreter und Chef der Sicherheits- und Kriminalabteilung der Stadtpolizei Bern.

Daniel Blumer ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. In der Armee bekleidet er den Grad eines Majors.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile