Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

24. Mai 2001 | Gemeinderat, Direktionen

Neuer Leiter Jugendamt: Jürg Haeberli

Der Gemeinderat hat den 48-jährigen Jürg Haeberli zum neuen Leiter Jugendamt ernannt. Der amtierende Vizestadtschreiber wird damit Nachfolger von Marianne Siegfried. Er wird sein neues Amt per 1. September 2001 antreten.

inf. Jürg Haeberli hat nach der Wirtschaftsmatura an der Universität Bern einige Semester Geschichte und Germanistik studiert und als Werkstudent Berufserfahrungen als Lehrerstellvertreter und Journalist gesammelt. 1977 ist er in die Stadtverwaltung Bern, in das damalige Arbeitsamt, eingetreten. Ein Jahr später wechselte er ins Jugendamt der Gesundheits- und Fürsorgedirektion. Von 1989 bis 1998 war Jürg Haeberli Abteilungsleiter-Stellvertreter des Jugendamts. 1999 wechselte er ins das Generalsekretariat der Fürsorge- und Gesundheitsdirektion. Bis ins Jahr 2000 arbeitete er dort als Adjunkt und Koordinator für Drogenfragen und war Stellvertreter des Generalsekretärs. Seit Mai 2000 übt er das Amt als Vizestadtschreiber aus. Mit der nun erfolgten Wahl als Leiter Jugendamt, kehrt Jürg Haeberli wieder an seine ehemalige Wirkungsstätte zurück. <p>Mit Jürg Haeberli hat der Gemeinderat eine Persönlichkeit mit idealen Voraussetzungen als Amtsleiter des Jugendamts gewählt. Er verfügt über eine breite und langjährige Verwaltungserfahrung und kennt alle Fachbelange der im Jugendamt geleisteten Arbeit à fonds und verfügt über die nötigen Führungs- und Managementerfahrungen im Sozialbereich. Die Stelle der Vizestadtschreiberin oder des Vizestadtschreibers wird in nächster Zeit öffentlich ausgeschrieben.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile