Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

4. Juli 2001 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachrichten aus dem Gemeinderat

Ferner hat der Gemeinderat

  • Bernadette Bechtiger auf 1. Dezember 2001 zur neuen Leiterin des Erbschaftsamts ernannt. Frau Bechtiger wird Nachfolgerin von Werner Bruppacher, der in den Ruhestand tritt.
  • dem Demissionsbegehren von Thomas Hardmeier, Stadtgeometer, entsprochen. Thomas Hardmeier tritt per 31. August 2001 aus der Stadtverwaltung aus. Der Gemeinderat dankt ihm für die geleisteten Dienste und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. - Die Stelle wird ausgeschrieben.
  • für eine Instandsetzung der Helvetiastrasse einen Kredit von 210'000 Franken bewilligt. Die geplanten Arbeiten umfassen eine Belagssanierung zur Wiederherstellung des gesetzlich geforderten Strassenzustands sowie Massnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit an der Kreuzung Hallwylstrasse; sie sollen im Herbst 2001, koordiniert mit der Realisierungs des Projekts Thunstrasse West, ausgeführt werden.
  • für den Bau einer Zieselanlage im Tierpark Dählhölzli einen Kredit von 88'000 Franken zulasten des Gabus-Fonds bewilligt.
  • einen Kredit von 67'200 Franken für die Anschaffung eines Kleintransporters mit Hebebühne für die Abfallentsorgung gesprochen.
  • einen Kredit von130'000 Franken für Sofortmassnahmen zur Verkehrsberuhigung an der Sandrainstrasse bewilligt.
  • die Vorlage für die Abgabe der Liegenschaft Aarstrasse 96 im Baurecht an die Baugenossenschaft "oktogon.ch" genehmigt und an die Finanzkommission zuhanden Stadtrat weitergeleitet.
  • die Vorlage zur Aufhebung des Reglements über die Sonntagsruhe genehmigt und an die Geschäftsprüfungskommission zuhanden Stadtrat weitergeleitet. Das Reglement ist infolge kantonaler Regelungen unnötig geworden.
  • Informationsdienst der Stadt Bern

    Weitere Informationen.

    Archiv

    Fusszeile