Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. September 2001 | Gemeinderat, Direktionen

Lichtsignalanlagen: Modernisierung des Anmeldesystems für die Bevorzugung des öffentlichen Verkehrs

inf. Seit Mitte der 70er-Jahre kann der öffentliche Verkehr in Bern mittels eines Niederfrequenz-Systems die Steuerung der Lichtsignalanlagen beeinflussen. Dank diesem System kann der öffentliche Verkehr besser fliessen und ist gegenüber dem motorisierten Individualverkehr bevorzugt. In den letzten Jahren wurden die Steuergeräte an den Lichtsignalanlagen störungsanfällig, sie müssen deshalb ersetzt werden. Der Gemeinderat hat den hierfür erforderlichen Kredit von 300'000 Franken bewilligt. <p>In einer ersten Etappe sollen im laufenden Jahr noch 20 Lichtsignalanlagen umgebaut werden. Bis Ende 2002 werden voraussichtlich insgesamt 45 Anlagen an das neue System angepasst sein. Der Umbau der restlichen 45 Analgen ist für die Jahre 2003 und 2004 geplant.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile