Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

28. November 2001 | Gemeinderat, Direktionen

Bern West: Neue Lichtsignalanlage

inf. Der Gemeinderat hat beschlossen, anstelle der ursprünglich geplanten Erweiterung der beiden bestehenden Steuergeräte an den Kreuzungen

Bümpliz- / Bethlehemstrasse und Bümpliz- / Waldmannstrasse eine neue Lichtsignalanlage zu installieren. Damit lassen sich folgende Ziele erreichen:

  • Ersatz der 18-jährigen Steuerung durch moderne und wartungssichere Hardware;
  • Verbesserung der Busbevorzugung in der Waldmannstrasse stadteinwärts;
  • Verbesserung der Koordination beider Knoten durch den Ersatz von nur noch einem Steuergerät.

Im weiteren können mit der neuen Lichtsignalanlage auch raschere Steuerungsabläufe erreicht werden, welche die Wartezeiten der Verkehrsteilnehmenden minimieren und damit einen Beitrag an die Akzeptanz der Anlage und zur Verbesserung der Verkehrssicherheit leisten. Der Beginn der Arbeiten ist für Ende 2001 geplant. Die Ausführung des Projekts wird Anfang 2002 erfolgen. Für das Projekt hat der Gemeinderat einen Kredit von insgesamt 230'000 Franken bewilligt. Einen Teil davon, nämlich 150'000 Franken, hatte er bereits 1998 im Zusammenhang mit der oben erwähnten geplanten Erweiterung der beiden bestehenden Anlagen bewilligt.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile