Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. Februar 2002 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachrichten aus dem Gemeinderat

Ferner hat der Gemeinderat

  • davon Kenntnis genommen, dass die Anwohnerschaft Engeriedweg/Riedweg/Neubrückstrasse eine Petition eingereicht hat, mit welcher die Behörden von Bund, Kanton und Stadt ersucht werden, sich dafür einzusetzen, dass die israelische Botschaft davon Abstand nimmt, sich im Brückfeldquartier niederzulassen und sie in der Suche nach einem sicheren, zonenkonformen sowie wohnverträglichen Standort für ihre diplomatische Niederlassung zu unterstützen. Die Petition ist zur Prüfung und Antragstellung den vom Begehren tangierten Verwaltungsdirektionen zugteilt worden.
  • Informationsdienst der Stadt Bern

    Weitere Informationen.

    Archiv

    Fusszeile