Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

28. Februar 2002 | Gemeinderat, Direktionen

Der neue Schtibäng ist da!

dso./inf. Seit der ersten Auflage im Jahre 1979 ist der nunmehr zum sechsten Mal erschienene "Schtibäng" des Jugendamts zum einmaligen Begleiter für all jene geworden, die sich im breiten Angebot von Einrichtungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zurechtfinden wollen. Die Broschüre hilft, die vielfältige und bunte Berner Kultur-, Freizeit-, Sport-, Bildungs- und Soziallandschaft noch besser zu entdecken.

In den Kapiteln "Familie und Gesellschaft", "Ausbildung", "Arbeit", "Fremdsprachige", "Behinderte", "Freizeit" und "Sport" werden alle dem Jugendamt bekannten Organisationen aufgeführt. Dabei zeigt sich, dass das Angebot an privaten und öffentlichen Stellen, die sich mit Kindern und Jugendlichen befassen und ihnen zur Seite stehen, überaus umfangreich ist.

Der sechste "Schtibäng" wurde in einer Auflage von 10 000 Exemplaren gedruckt. Die Finanzierung erfolgte aus dem Fonds für Kinder und Jugendliche. Die Broschüre kann entweder bestellt oder von Montag bis Freitag,

13.00-17.00 Uhr, an folgender Adresse abgeholt werden:

info - Informationsstelle für Jugendfragen des Jugendamtes der Stadt Bern, Predigergasse 4a, 3000 Bern 7, Telefon: 321 60 42, Fax: 321 72 69, e-mail: jugendamt.info@bern.ch.

Jugendamt/Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile