Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. März 2002 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachrichten aus dem Gemeinderat

Ferner hat der Gemeinderat

  • Markus Kunkler, geb. 1961, zum neuen Leiter des Bereichs Inkassodienst/Zentralsekretariat beim Fürsorgeamt der Stadt Bern ernannt; er wird als Nachfolger von Andreas Stettler dieses Amt per 1. Juni 2002 antreten. Markus Kunkler verfügt aufgrund seiner fachlichen Qualifikation als ausgebildeter Sozialarbeiter mit ergänzender Managementausbildung und mehrjähriger Führungserfahrung über die erforderlichen Fähigkeiten, um diese anspruchsvolle Aufgabe zu erfüllen.
  • beschlossen, mit der Überbauungsordnung Ostermundigenstrasse die im Zusammenhang mit der Gesamtvorlage Paul Klee-Zentrum erlassene Überbauungsordnung Laubeggstrasse/Ostermundigenstrasse abzuändern. Die Änderung beinhaltet den Verzicht auf einen separaten Fussweg zwischen der Bolligenstrasse und der Ostermundigenstrasse zugunsten eines breiteren Trottoirs auf der anderen Strassenseite. Die Überbauungsordnung Ostermundigenstrasse wird öffentlich aufgelegt.
  • einen Kredit von 240'000 Franken für die Ersatzanschaffung von zwei Pony-Trägerfahrzeugen für den Strassenunterhalt und Winterdienst im Bereich Betrieb und Unterhalt des Tiefbauamts bewilligt.
  • für die Verbesserung der öffentlichen Beleuchtung an der Lentulusstrasse einen Kredit von 118'000 Franken gesprochen.
  • Informationsdienst der Stadt Bern

    Weitere Informationen.

    Archiv

    Fusszeile