Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. April 2002 | Gemeinderat, Direktionen

Sanierung der Gas- und Wasseranlage bei der Autobahnbrücke T5 und der Wasseranlage Bolligenstrasse-Stadtleitung II

inf. Im Sommer 2002 saniert das kantonale Tiefbauamt die im Eigentum der Stadt Bern stehende Autobahnbrücke T5 (Zufahrt ab Bolligenstrasse auf die Allmend). In der Brücke befinden sich zwei Versorgungsleitungen der Gas-, Wasser und Fernwärmeversorgung der Stadt Bern (GWB), die gleichzeitig mit der Brückensanierung ersetzt werden müssen.

Im weiteren muss die in der Bolligenstrasse liegende 100jährige Stadtleitung II der Wasserversorgung ersetzt werden. Die betroffene Leitung verbindet das Reservoir Mannenberg mit der Betriebszentrale Schönau.

Für die Realisierung der beiden Vorhaben ist ein Kredit von 1,245 Millionen Franken erforderlich. Der Gemeinderat hat eine entsprechende Vorlage genehmigt und an die Geschäftsprüfungskommission zuhanden Stadtrat weitergeleitet.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile