Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. April 2002 | Gemeinderat, Direktionen

Flyer SCHWERPUNKTE DER STADTENTWICKLUNG

spa./inf. Die Kunst der Stadtentwicklung liegt in der kreativen Verknüpfung unterschiedlichster Prozesse. So ist der Erfolg der Entwicklungsoffensive auch abhängig von politischen Prozessen, der gesellschaftliche Konsensbereitschaft, der Bereitstellung notwendiger Ressourcen und von der Bildung entsprechender Allianzen.

Das Stadtplanungsamt Bern hat in seinem Flyer Nr. 5 vier Schwerpunkte der Stadtentwicklung dargestellt, die zeigen, dass es nicht in erster Linie um Quantität sondern viel mehr um qualitativ hochstehende Entwicklungen geht: die Planung Brünnen, das Paul-Klee-Zentrum Schöngrün, den Entwicklungsschwerpunkt Wankdorf und die Plätze Innenstadt.

Sowohl das neue Wohnquartier in Brünnen und der wirtschaftliche Entwicklungsschwerpunkt Wankdorf als auch die Einbettung des Paul Klee-Zentrums in einen gesamtstädtischen und regionalen Zusammenhang müssen an ihrer überdurchschnittlichen Gestaltungsqualität gemessen werden. Die Innenstadt muss sich als attraktives Zentrum und baugeschichtlich einzigartiger Ort im Spannungsfeld der neuen Entwicklungsschwerpunkte Brünnen und Wankdorf behaupten. So entstehen im Zentrum von Bern in den nächsten 10 Jahren neue öffentliche Räume, die ihre ursprüngliche Funktion als Orte der Begegnung, des Einkaufens und Vergnügens wieder erhalten.

Der Flyer "Schwerpunkte der Stadtentwicklung" ist gratis erhältlich beim

Stadtplanungsamt, Postfach, 3001 Bern, Tel. 031 321 68 69,

oder per E-Mail: Stadtplanungsamt@Bern.CH

Internet: www.bern.ch

 

Das Stadtplanungsamt publiziert in unregelmässiger Folge Themenflyers zu aktuellen Themen der Planung und Gestaltung der Stadt. Bisher erschienen und ebenfalls beim Stadtplanungsamt erhältlich:

  • Beobachtungen zum Kornhausplatz... und darüber hinaus
  • Sicherheit im öffentlichen Raum
  • Kinder in der Stadt
  • Begegnungszonen
  • Stadtplanungsamt

    Weitere Informationen.

    Archiv

    Fusszeile